Spielplatz Serta - Prada
(15min, 1Km ca.)

Kürzester Fußweg nach Prada.
Bergpfad von Serta aus den Bergrücken entlang mit kleinen Steigungen und Abstiegen, ideal zum Trekken oder für eine gemütliche Wanderung.
Man ist von der Stille des Waldes umgeben, und außer der letzten Steigung, die aber eine tolle Aussicht auf die Magadinoebene bietet, ist der Weg nicht anstrengend.

Bellinzona, Burg von Sasso Corbaro - Prada
(30min, 2Km ca.)

Panoramaweg nach Prada.
Außer einigen Stellen, wo man achtsam sein muss, verläuft dieser ruhig und ohne anstrengende Steigungen.
Zu Beginn ist der Weg breit und gepflastert, weiter oben führt er in den Wald hinein.
Vorwiegend Kastanienbäume säumen den Weg, man kann aber auch Robinien und Holunder sehen und sogar kleine, verborgene Statuetten entdecken.

Bellinzona, Krankenhaus San Giovanni - Prada
(45min, 1Km ca.)

Recht steil ansteigender Weg nach Prada.
Es ist ein alter, zu Beginn gepflasterter Maultierpfad, der dann in den Wald eintaucht. Auf halber Strecke kann man sich an einer Lichtung bei einem Brunnen ausruhen.
Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war es Brauch, sich anlässlich des Festes San Rocco im August von der Kirche San Biagio aus in einer Prozession nach Prada zu begeben.
Gegenwärtig werden noch zwei Messen abgehalten: am Pfingstmontag und zu San Rocco im August. Die Feste mit Mittagessen werden von den Freiwilligen des Vereins „Nümm da Prada“ (Wir aus Prada) organisiert.

Karten der Wanderwege
Quelle: Bundesamt für Landestopografie swisstopo