Fondazione Prada
IDI CHE-362.217.797

Das Ziel der Stiftung ist die Wiederentdeckung einer längst vergangenen Epoche, die mit den geschichtlichen und kulturellen Wurzeln von Bellinzona verbunden ist; man will das alte verlassene Dorf von Prada wiederbeleben, das in einem Gebiet von archäologischem Interesse liegt und gemäß Raumplanung als landschaftlich interessant gilt.

Wir wollen Eingriffe zum Wiederaufbau und zum Schutz der alten Siedlung fördern und finanzieren: die Gebäude gemäß ihrer ursprünglichen Funktion und ihrem Bewahrungszustand sanieren und für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Auf dem ganzen Gelände werden eine angemessene Beschilderung und didaktische Tafeln aufgestellt; dies in enger Zusammenarbeit mit den vier Bürgergemeinden Bellinzonas (Ravecchia, Bellinzona, Carasso und Daro), der Gemeinde Bellinzona, der Pfarrgemeinde Ravecchia und dem Verein Nümm da Prada (Wir aus Prada).

Ebenso versuchen wir, kulturelle Veranstaltungen und andere Aktivitäten zur Bekanntmachung der alten Siedlung in all ihren sozio-ökonomischen und kulturellen Bereichen zu fördern und zu finanzieren.

Die Stiftung ist ein gemeinnütziger Verein und nicht gewinnorientiert.

contatori